NEWS ÜBERSICHT

von Prof. Dr. Lutz Stührenberg

Verabschiedung des Studienjahrgangs WI2011

Am 18. Dezember 2014 informierten sich Studierende der IBS Oldenburg bei der swb über aktuelle Entwicklungen auf dem Strommarkt. Zu dem Programm gehörte auch die Besichtigung des Kraftwerks im Hafen. Neben einer ausführlichen Darstellung der historischen Entwicklung geht Felix Mahn auch auf den Emissionsrechtehandel mit CO2-Zertifikaten sowie hierdurch verursachte Fehlallokationen bei den Strom-Lieferanten ein. Nicht nur die Studierenden mit dem Schwerpunkt Energiewirtschaft waren nachhaltig beeindruckt.

Das swb-Heizkraftwerk Hafen produziert durch Kraft-Wärme-Kopplung in zwei Blöcken sowohl Strom für die Stadt als auch Fernwärme für den Bremer Westen.

Zusammen verfügen beide Blöcke über etwa 450 Megawatt elektrische und 60 Megawatt thermische Energieleistung. Durch die günstige Lage im Bremer Industriehafen können hier Brennstoffe mittels Hochseeschiffen direkt und damit kostengünstig angeliefert werden.