NEWS ÜBERSICHT

von Prof. Dr. Lutz Stührenberg

Das Duale Studium: der „Königsweg“ der Qualifizierung

In einem bislang nicht bekannten Maße haben sich auf der job4u am 19. und 20. September 2014 Schüler und Eltern über Duale Studienangebote an der IBS Oldenburg informiert.

 Gerade die Leistungsträger und die Jahrgangsbesseren der Schulabgänger sind häufig an einem Dualem Studium interessiert. Denn sie möchten gerne beides: Studium und Ausbildung bzw. intensive Praxiserfahrung, möglichst zeitlich komprimiert und als Basis für eine vielversprechende weitere Karriere.

Unternehmen mit einem Dualen Studienangebot können Schulabgängern damit signalisieren, dass sie deren Wünsche und Vorstellungen aufgreifen und karrierefördernde Ausbildungsangebote machen. So konnten die Studieninteressierten sich am Messestand der IBS im Allgemeinen sowie bei den Studierenden der anwesenden Netzwerkpartner im Speziellen informieren. Von den IBS-Netzwerkpartnern waren auf der Messe vertreten: August Brötje Handel KG, Autohaus Rosier, BÜFA GmbH & Co. KG, CEWE Color AG & Co. OHG, EWE TEL, BTC AG, EWE Netz GmbH, HANSA GmbH, Nanu-Nana Einkaufs- und Verwaltungs GmbH, NWZ Mediengruppe, Popken Fashion Group, Rügenwalder Mühle, Semcoglas Holding GmbH, Stadt Oldenburg, VIEROL AG, Witte Tube & Pipe Systems GmbH sowie der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO).

Besonders groß war das Interesse der Schüler am IBS-Schnupperstudium, für das auch online Termien vereinbart werden können: www.ibs-ol.de/bewerben/beratungsangebote