Wir begrüßen den Studienjahrgang 2019

Am Mittwoch, den 21.08.2019 war es für 53 junge Menschen soweit: Sie wurden zu Studierenden. Die IBS Oldenburg begrüßte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Studienjahrgang 2019. Die "Erstis" wurden von ca. 25 Unternehmen aus Oldenburg und der Region an die IBS Oldenburg entsandt, um ein Duales Bachelor-Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik aufzunehmen.

Am Mittwoch, den 21.08.2019 war es für 53 junge Menschen soweit: Sie wurden zu Studierenden. Die IBS Oldenburg begrüßte im Rahmen einer kleinen Feierstunde den Studienjahrgang 2019. Die "Erstis" wurden von ca. 25 Unternehmen aus Oldenburg und der Region an die IBS Oldenburg entsandt, um ein Duales Bachelor-Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsinformatik aufzunehmen.

Neben den Erstsemestern kamen auch zahlreiche Unternehmensvertreterinnen und -vertreter, um den Ausführungen von Akademieleiter Prof. Dr.-Ing. Jürgen Sauer zu folgen. Das dreieinhalbjährige Duale Bachelor-Studium an der IBS Oldenburg bietet in stetigem Wechsel von zehnwöchigen Theoriephasen an der IBS und bis zu 16-wöchigen Praxisphasen im Unternehmen die Möglichkeit, Wissen nicht nur zu erlernen, sondern dieses auch praktisch anzuwenden und so vertiefte Kompetenzen zu erwerben. Zudem ist die Möglichkeit integriert, auch ohne Besuch einer Berufsschule bereits nach 4 bzw. 5 Semestern einen IHK-Ausbildungsabschluss zu erwerben.

Im Anschluss an die Begrüßung und nach Anfertigung des traditionellen Jahrgangsfotos konnten Erstsemester, Unternehmensvertreterinnen und -vertreter und das Team der IBS bei kühlem Sekt und Mineralwasser auf den Studienbeginn anstoßen und sich untereinander austauschen. Mit dem „Orientierungstag“ beginnt am 14. Oktober 2019 die erste Akademiephase für die Studierenden, die bis dahin in ihren Ausbildungsunternehmen Erfahrungen sammeln.

Wir wünschen dem Studienjahrgang 2019 viel Erfolg und danken unseren Partnerunternehmen!