IBS-Weihnachtsfeier im OL’s

Wie bereits in den vergangenen Jahren fand die diesjährige IBS-Weihnachtsfeier in den Räumlichkeiten der Oldenburger Brauerei OL’s statt. Für Herrn Kaiser, Betreiber des OL’s, sind wir gerngesehenes Publikum, was uns sehr freut und anscheinend davon zeugt, dass die anwesenden Gäste angenehme Zeitgenossen sind. Der reibungslose Service des Personals zog sich durch den ganzen Abend und stellte die Weichen für eine gelungene Stimmung. Nachdem das Buffet durch den Akademievorstand Herrn Prof. Sauer eröffnet wurde, boten sich den Gästen neben Rouladen und Filetstücken diverse vegetarische Beilagen, Salate sowie ein schokoladiges Dessert. Obwohl es sich bei beim Veranstaltungsort um die Oldenburger Brauerei handelt, wurde das Getränke Angebot neben 4 Sorten Bier durch verschiedene Weine abgerundet.

Der Anlass der Feier bildete sich nicht nur in den geführten Gesprächen ab (‚Na schon Geschenke besorgt?‘ – ‚Nein, aber 3 Packungen Spekulations durch‘), sondern auch in der Wahl der passenden Abendbekleidung, sodass der ein oder andere „Ugly-Sweater“ entdeckt werden konnte.

Durch den feierlichen Rahmen hatten die anwesenden Dozenten und Studenten die Möglichkeit sich außerhalb der Vorlesung im gelockerten Setting kennenzulernen und neue Verbindungen zu schaffen. Auch innerhalb der verschiedenen Jahrgänge haben sich bunte Gruppen um den Bierkrug versammelt und Erfahrungen der vergangenen Semester ausgetauscht. Gegen 1 Uhr wurde für die Verbliebenen die letzte Runde durch den Akademieleiter Herrn Prof. Stührenberg eingeläutet.

Da wir uns sehr über die zahlreich erschienen Gäste gefreut und bereits positives Feedback erhalten haben, werden wir die IBS-Weihnachtsfeier im kommenden Jahr wieder im OL’s stattfinden lassen.

Wir wünschen Ihnen allen eine schöne Adventszeit und besinnliche Tage.