Duales Studium an der IBS Oldenburg: "Sneak Preview" im CinemaxX Oldenburg

Im CinemaxX Oldenburg wurde der IBS-Kino-Spot (Version 2018/2019) würdig gefeiert. Auf dem roten Teppich waren Studierende, Absolventinnen und Absolventen, Praxispartnerinnen und -partner sowie Beschäftigte der IBS Oldenburg mit von der Partie.

Erstmalig in der Geschichte der IBS-Spot-Präsentationen erfuhren die Gäste im Vorfeld nicht, welcher Film gezeigt werden würde. Dies wurde erst wenige Minuten vor der Veranstaltung bekannt gegeben: WHITE BOY RICK (offizieller Filmstart am 7. März 2019) ist ein spannender Drogen-Thriller nach einer wahren Geschichte mit Oscar-Preisträger Matthew McConaughey und Jennifer Jason Leigh.

Eingedeckt mit Popcorn, Getränken und guter Laune fieberten die 232 Besucherinnen und Besucher inmitten vieler gut gestimmter Menschen im vollbesetzten Kinosaal zwischen den orchestralen Kinoklängen aus Rascheln und Raunendem Film entgegen.

Vorhang auf! Wie in den Vorjahren entfiel die Werbung, wie sie normalerweise im Kino gezeigt wird. Lediglich die aktuelle Fassung des 60-sekündigen Kino-Spots wird unter tosendem Applaus der Anwesenden eingespielt. Dann beginnt der Hauptfilm WHITE BOY RICK: In den 80er Jahren befindet sich die Crack-Epidemie in Detroit auf ihrem Höhepunkt. Im Kampf gegen die Drogen kann die Polizei den Teenager Rick Wershe (Richie Merritt) anwerben, um ihnen wichtige Informationen zu liefern. Doch der wird auf seiner geheimen Mission immer tiefer in den Drogenhandel hineingezogen und zur festen Größe in der Szene. Als der Polizei die Sache zu heiß wird, lässt sie Rick fallen - mit dramatischen Folgen …

Sie haben Interesse am aktuellen Kino-Spot der IBS Oldenburg? Dann folgen Sie diesem LINK: www.youtube.com/watch