KDO SERVICE GMBH

Elsässer Straße 66

26121 Oldenburg

Tel:         +49 441 9714-0

Fax:        +49 441 9714-148

E- Mail:   info(at)kdo.de

Internet:  www.kdo.de

 

Als Innovations- und Technologiedienstleister für Verwaltungsprozesse in Deutschland ist die KDO Full-Service-Partner und der zentrale Ansprechpartner für Kommunen in den Bereichen

  • Produktunabhängige Beratung
  • Optimierung von IT-Infrastrukturen
  • Passgenaue Softwarelösungen
  • Softwareeinführungen und –integration
  • Begleitung strategischer Reformprozesse
  • Interkommunale Zusammenarbeit
  • Hochleistungsrechenzentrum
  • Druck- und Datendienste
  • Datenschutz
  • KDO-AKADEMIE: Schulungen, Workshops und kommunale Weiterbildung

Das Portfolio umfasst Produkte und Dienstleistungen für alle Bereiche einer öffentlichen Verwaltung, aber auch IT-spezifische Dienstleistungen für Verwaltungen und Schulen sowie zukunftsorientierte E-Government-Lösungen.

Seit der Gründung im Jahr 1971 ist die KDO kontinuierlich gewachsen und heute der größte IT-Dienstleister in Niedersachen. Über 200 Mitarbeiter betreuen vom Stammsitz in Oldenburg aus nicht nur 68 Verbandsmitglieder, sondern mehr als 400 Vertragskunden bundesweit: von kleinen Gemeinden mit 500 Einwohnern über große und kreisfreie Städte bis hin zu Landkreisen. Allein im Personalwesen vertrauen mehr als 200 Kunden auf das Know-how der KDO und bei den Geoinformationssystemen decken die Nutzer der KDO niedersachsenweit eine Fläche von 7 000 Quadratkilometern ab.

Ausbildungsschwerpunkte:

  • Systementwicklung und –pflege
  • Projektmanagement
  •  Markt- und Kundenbeziehungen
  • Rechnungswesen/Controlling
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Softwareentwicklung
  • Service und Support

Voraussetzungen für das IBS-Studium bei der KDO:

  • (Fach-)Hochschulreife mit überzeugenden Leistungen
  • Großes Interesse an diversen IT-Themen und wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Lernbereitschaft, eigenständige Arbeitsweise, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit